Im Folgenden möchten wir Ihnen einige „Meilensteine" unserer Firmenhistorie vorstellen. Schritte und Entscheidungen, die uns unserem Ziel näher brachten, ein geeigneter Partner im Bereich der Metallveredelung zu sein.

 

2017

 

95 Jahre Firma HATTLER - wir gehen mit der Zeit -

Neuanschaffung eines Elektrostaplers und Optimierung der Kälteanlagen durch umweltschonendere Kältemittel und Rückführung von Wärme

2016   Fertigstellung der Wärmedämmung (inkl. Fensteraustausch) unseres Firmengebäudes und Bau von Firmenparkplätzen / Garagen
2015   Inbetriebnahme einer neuen Fertigungsstraße und Erweiterung des Fuhrparks durch einen neuen LKW
2014   Neugestaltung des Hofbereichs zur Optimierung umweltrelevanter Aspekte wie z. B. Reduzierung von Wärmeverlusten und Lärmemissionen
2013   Aufbau einer Forschungsanlage (in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ISE, Freiburg)
2012   Einsatz einer chrom-(VI)-freien Gelbpassivierung
2011   Ausgezeichnet mit dem „Hoppenstedt Credit Check Top Rating - Zertifikat“. 4,5 Millionen Unternehmen wurden auf einer Skala von 1-6 im Bereich der Kreditwürdigkeit bewertet, 3,3% der Firmen erzielten wie wir die Bestnote 1.

Reduktion der Schadstoffemission: Umstellung auf 100 % CO2-freien Strombezug aus Wasserkraft

2008   Umbaumaßnahmen am Bürogebäude
2007   EDV-Umstellung auf ein neues Warenwirtschaftssystem: Unterstützung der innerbetrieblichen Abläufe und Verbesserung des Informationsaustausches mit unseren Kunden
2006   Sanierung des Gefahrstofflagers und Optimierung der Tourenplanung
2004   Installation einer neuen Steuerung für die Trommelanlage und Einführung eines Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001
2002   Neudeckung des Daches mit zusätzlicher Isolierung des Unterbaus. Dadurch bedingt eine Reduzierung des Heizölbedarfs von 2001 zu 2003 um ca. 29 %
2001   Inbetriebnahme einer zweiten, eigenständigen Abwasserbehandlungsanlage
1997   Einführung des Umweltmanagementsystems nach EG-Öko-Audit-VO
1996   Einführung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9002
1995   Gründung des Zweitwerks HATTLER Metallveredelung GmbH am Standort Villingen
1986   Ernennung von Kurt Hattler jun. zum Geschäftsführer und Umfirmierung auf die heutige HATTLER & Sohn GmbH
1973   Übernahme der Geschäftsleitung durch Kurt Hattler sen.
1961   Anbau am Produktionsgebäude und erhebliche Erweiterung des Spektrums angebotener galvanischer Verfahren
1947   Verfügbare Oberflächenbehandlungen beschränken sich durch die damals stark angesiedelte Uhrenindustrie über-wiegend auf die Verfahren Beizen und Polieren
1922   Gründung der Firma Philipp Hattler – Galvanische Anstalt am Standort Schwenningen
     
thumb Firma HATTLER 2009 Tag"Up to date"-das Stammwerk im Jahre 2009
 
thumb Firma HATTLER 2009 Nacht...auch nachts stets für Sie da
 
thumb Firma HATTLER 1954Klein, aber fein: der Hauptsitz im Jahre 1954

 

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok